Die Waldbestattung

Die Waldbestattung ist in den letzten Jahren zu einer dritten Säule der Bestattungsarten geworden. Durch die Initiative einer privaten Gesellschaft wurde diese Beisetzungsart Anfang des 21. Jahrhunderts ins Leben gerufen.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Friedwälder, Ruheforste und ebenso Kommunen, die ökologische Baumbestattungen anbieten.

Die Grundidee ist die Nähe zur Natur und die nicht vorhandene Pflegeverpflichtung. Allerdings tut sich die katholische Kirche mit dieser Beisetzungsform schwer.